-A A +A
Bildquelle:
Stadt Mindelheim

Die Stadt Mindelheim sucht in Vollzeit (39 Wochenstunden) und unbefristet für seine städtischen Badeanlagen (Frei- und Hallenbad) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n geprüfte/n Meister/in für Bäderbetriebe (m/w/d)

oder

eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

mit der Möglichkeit zur Weiterbildung zum geprüften Meister für Bäderbetriebe.

Ihre Aufgaben:

  • Betriebsaufsicht und Überwachung des Badebetriebes
  • Pflege und Wartung der technischen Anlagen
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten, Wasserhygiene

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung
  • Einen selbstständigen flexiblen Arbeitsstil
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bürgerorientiertes und sicheres Auftreten
  • Die Bereitschaft zum Wochenenddienst/Wechselschicht

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einer modernen Arbeitsumgebung mit kollegialem Arbeitsklima
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit den sonstigen tariflichen Sozialleistungen (Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung. Leistungsprämie)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte

  • Ihr Bewerbungsschreiben
  • Ihren tabellarischen Lebenslauf
  • Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen

Für fachliche Fragen stehen Ihnen Herr Siegmund Weber oder Herr Michael Jörg unter Tel. 08261-22101 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte baldmöglichst, spätestens 09.03.2020, unter Angabe des möglichen Diensteintritts sowie mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an die

Stadt Mindelheim -Personalverwaltung-, Postfach 1462, 87714 Mindelheim

oder E-Mail: personalverwaltung@mindelheim.de (bitte nur im PDF-Format).


 

Weiter sucht die Stadt Mindelheim in Vollzeit (39 Wochenstunden) für das Städtische Klärwerk zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Metallbauer/in (m/w/d)

Ihre Hauptaufgaben sind die Pflege, Wartung, Instandhaltung und Reparatur der technischen Anlagen, sowie alle anfallenden Arbeiten für den Betrieb der Klär- und Abwasseranlagen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer Einen selbstständigen flexiblen Arbeitsstil
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bürgerorientiertes und sicheres Auftreten
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst (auch Wochenende)
  • Bereitschaft zur Fortbildung für den Klärwerkbetrieb

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Eine 4 ½ Tage-Woche
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit den sonstigen tariflichen Sozialleistungen (Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung. Leistungsprämie)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte

  • Ihr Bewerbungsschreiben
  • Ihren tabellarischen Lebenslauf
  • Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Norbert Lutz unter Tel. 08261-21691 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte baldmöglichst, spätestens bis 09.03.2020 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an die

Stadt Mindelheim -Personalverwaltung-, Postfach 1462, 87714 Mindelheim

oder E-Mail: personalverwaltung@mindelheim.de (bitte nur im PDF-Format).


 

Die Stadt Mindelheim sucht ab September 2020 für die Regelkindertagesstätten und die Kindertagesstätte mit offenem Konzept in Vollzeit- bzw. Teilzeit und unbefristet

  • Erzieher/innen (m/w/d)
  • Kinderpfleger/innen (m/w/d)

Ihr Anforderungsprofil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung mit fundierten Fachkenntnissen
  • Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Eltern und Team
  • Einen selbstständigen flexiblen Arbeitsstil
  • Ein sicheres Kind orientiertes Auftreten

Ihre Vorteile:

  • Abwechslungsreiche pädagogische Aufgaben in einem erfahrenen, aufgeschlossenen und motivierten Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen nach TVöD (z. B. betriebliche Zusatzversorgung)
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung

Weiter bieten wir ab September 2020

  • einen Ausbildungsplatz als Erzieher/in (m/w/d) nach dem OptiPrax- Modell

an.

Sie haben (Fach-)Abitur und Interesse an einer Erzieherausbildung?

Die Stadt Mindelheim bietet Ihnen in der Einrichtung „Johann-Baptist-Luxenhofer-Kindertagesstätte“ eine vergütete Ausbildung, in der die Praxis in die theoretische Ausbildung integriert ist.

Wenn Sie Abitur oder Fachabitur haben, können Sie bei uns innerhalb von drei Jahren die Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher absolvieren. Der Theorieteil der Ausbildung erfolgt an der Fachakademie für Sozialpädagogik Kaufbeuren.

Die Vergütung variiert je nach Ausbildungsjahr und orientiert sich am Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD-Pflege). Es besteht Anspruch auf 30 Urlaubstage sowie im November auf Gewährung einer Jahressonderzahlung.

Näher Informationen finden Sie auf den Seiten der Fachakademie für Sozialpädagogik Kaufbeuren www.optiprax-kaufbeuren.de.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an die

Stadt Mindelheim -Personalverwaltung-, Postfach 1462, 87714 Mindelheim

oder E-Mail: personalverwaltung@mindelheim.de (bitte nur im PDF-Format).