-A A +A
Sonntag, 22. September 2019 - 15:00

Ermutigt durch das große Interesse, das Konzerte mit barocker Musik in Mindelheim geweckt haben, startet im Herbst das erste Barockfestival im Unterallgäu.

Sonntag, 22. September 2019 - 10:30

Am 22.September 2019 verspricht das Mindelheimer Altstadtkriterium zum 29.Mal Radsport auf hohem Niveau. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr mit drei Rennen für geistig behinderte Radsportler, die Eliteklasse geht um 15.30 Uhr an den Start.

Auf Schusters Rappen in den Herbst - mit Touren von Gesundheit bis Geschichte. Naturschönheiten genießen und Unbekanntes entdecken - Wandern im Farbenrausch der Natur ist eine Mischung aus Erholung und sportlicher Aktivität und nicht nur gesund für Körper und Geist! Und was es da alles aufzuspüren gibt! Im Rahmen des Unterallgäuer Wanderherbstes wird vom 28. September bis 6. Oktober 2019 im ganzen Landkreis gewandert!

Ein Einbruch in die eigenen „vier Wände“ bedeutet für die Opfer stets einen massiven Eingriff in die Privatsphäre. Darüber hinaus bewirkt er wie kaum ein anderes Kriminalitätsphänomen eine erhebliche Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühl der Betroffenen - von der enormen psychischen Belastung ganz zu schweigen. Zu diesem Thema gibt es am 16.10.2019, 19.00 Uhr, einen großen Informationsabend im Forum Mindelheim.

Sonderausstellung anlässlich des 100. Geburtstags von Frau Prof. Hilda Sandtner vom 7. Juni 2019 bis 29. September 2019 in den Museen im Colleggebäude, Hermelestr. 4 in Mindelheim. Im Jahr 2019 wäre die 2006 verstorbene Hilda Sandtner 100 Jahre alt geworden. In Mindelheim kennt man sie in erster Linie als Stifterin des Textilmuseum. Hilda Sandtner war aber sehr viel mehr als nur eine eigenwillige Kunstsammlerin.

Die Beratungskampagne in Mindelheim fand auf Initiative der Klimaschutzabteilung der Stadt Mindelheim statt. Ziel der Kampagne im Zeitraum vom 28. November 2018 bis 1. Februar 2019 war bzw. ist das Erreichen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), d. h. Information, Sensibilisierung und Motivation zu weiteren Handlungen – insbesondere Energiekosten senken, Energieeffizienz steigern und erneuerbare Energien nutzen.

Auch im Schuljahr 2019/20 besteht die Möglichkeit, dass Schüler mit dem Bus zum Maristenkolleg und wieder zurück fahren können. An den Haltestellen in der Krumbacher Straße, Höhe Ahornallee, Bgm.-Krach-Straße, Bushaltestelle, Hoher Weg und Bahnhof können die Zustiege gewählt werden, wenn zuvor eine Jahreskarte zum Preis von 132,00 Euro erworben wird.

Der Glasfaser-Ausbau für rund 7.310 Haushalte in der Stadt Mindelheim ist Ende 2018 komplett abgeschlossen. Die ersten Kunden surfen bereits seit Oktober mit bis zu 100 MBit/s. Im Zuge des geförderten Ausbaus „Mehr Breitband für Deutschland“ wurden 460 Haushalte mit Eigenmitteln der Stadt Mindelheim und Zuwendungen aus Landesmitteln in Höhe von insgesamt rund 385.000 Euro in Mindelheim und den Ortsteilen ans Netz gebracht.

Seiten