-A A +A

Hinweis:
Aufgrund unvorhergesehener Personalausfälle ist das Stadtbauamt bis auf Weiteres nur vormittags von 8.00 bis 12.30 Uhr erreichbar. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Die Stadt Mindelheim sucht in Vollzeit und unbefristet für seine umfassend und mit modernster Technik ausgestatteten städtischen Badeanlagen (Frei- und Hallenbad) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d) oder Mitarbeiter/in mit handwerklicher Ausbildung (m/w/d) sowie eine Reinigungskraft (m/w/d). Für weitere Informationen bitte links auf das Wappen klicken.

Der Erste Bürgermeister der Stadt Mindelheim, Dr. Stephan Winter, lädt zu Bürgerversammlungen für die Kernstadt Mindelheim und die Ortsteile der Stadt Mindelheim im September und Oktober 2020 recht herzlich ein.

Das Hallenbad der Stadt Mindelheim ist seit 5. September 2020 wieder geöffnet. Die Besucherzahl ist jedoch auf 50 Personen begrenzt! Für den Badebesuch ist es daher erforderlich, ein Formular zum Besuchernachweis auszufüllen. Für weitere Informationen bitte links auf das Bild klicken.

Stand: 18.09.2020, 18.00 Uhr
Aktuelle Informationen über weitere Änderungen und Anpassungen hinsichtlich der Erreichbarkeit städtischer Einrichtungen stehen auf einer eigenen Webseite zur Verfügung, hierzu bitte links auf das Wappen klicken.

Anlässlich des 10. Todestags Erwin Holzbaurs († 19. September 2010, Mindelheimer Ehrenbürger, Kunstmaler, Museumsleiter, Kommunalpolitiker, Kreisheimatpfleger u.v.a.m) findet von Donnerstag, 17. September 2020 bis Freitag, 27. November 2020 eine kleine Sonderausstellung im Mindelheimer Rathaus mit einer Auswahl aus seinem reichen künstlerischen Werk statt.

vom 3. bis 11. Oktober
Wählen Sie beim 9. Unterallgäuer Wanderherbst aus 31 geführten Touren. Das Programm gibt es in der Tourist-Info oder hier als Download.

Im Jugendcafè "Frox" am Schrannenplatz 4 in Mindelheim gibt es regelmäßig eine Computer- und Handy-Unterstützung für Interessierte durch die junge Generation.

Der Schwerpunkt der Arbeiten für die Bahn-Ausbaustrecke München-Lindau liegt weiterhin im westlichen Streckenabschnitt Weißensberg – Lindau (Elektrifizierung und Bau von Schallschutzwänden). Im übrigen Streckenverlauf Geltendorf – Memmingen – Hergatz – Weißensberg finden kleinere Restarbeiten an der Oberleitung und Brücken statt, für mehr Informationen auf das Bild links klicken.

Seiten