-A A +A
Bildquelle:
Stadt Mindelheim

Stadtverwaltung Mindelheim im Rathaus, Maximilianstr. 26, 87719 Mindelheim
Tel. 08261-9915-0, Fax: 08261-9915-59, Mail: poststelle@mindelheim.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch und Freitag von 08.00 bis 12.30 Uhr
Donnerstag durchgehend von 08.00 bis 18.00 Uhr

Öffnungszeiten weiterer städtischer Einrichtungen >>>

Die Stadt Mindelheim lässt die Qualität des Trinkwassers regelmäßig untersuchen. Aktuell steht der Prüfbericht vom September 2016 zum Download zur Verfügung.

Bei der Stadt Mindelheim sind Bundesfreiwilligen-Stellen im Kulturamt und den städtischen Kindertagesstätten zu besetzen. Rückfragen hierzu sind bei Herrn Simmet unter hauptamt@mindelheim.de möglich.
Weitere Informationen gibt es außerdem im Internet unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

„Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 13 Gemeinden aus Schwaben, darunter die Stadt Mindelheim, erhielten am 30. Juni 2016 insgesamt 4,4 Millionen Euro Förderung. Damit haben bereits 1.117 Gemeinden und mehr als die Hälfte aller bayerischen Kommunen einen Förderbescheid erhalten“, freute sich Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder.

Die Stadt Mindelheim bietet ein kostenloses WLAN-Netzwerk in der Mindelheimer Innenstadt, genauer gesagt in der Maximilianstraße zwischen dem Oberen Tor und der Musikschule, einschließlich Marienplatz und seit 30.11.2016 auch in der Kornstraße, an. Bürgerinnen und Bürger sowie und Gäste aus nah und fern können damit in der Innenstadt nach Lust und Laune im Internet surfen.

Am 1. November 2015 trat ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft, das die 16 Landesmeldegesetze ablöst. Das neue Bundesmeldegesetz bringt einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich, u.a. zur Meldepflicht sowie der Wohnungsgeberbestätigung.

Fahrgemeinschaften kommen besser ans Ziel. Einfach im Internet nach Angeboten suchen und die am besten passenden Angebote werden aufgelistet.