-A A +A

Die Fähigkeit zu schmecken ist uns Menschen angeboren. Doch wie lernen Kinder eigentlich schmecken? Welche Rolle spielen Sinneswahrnehmungen beim Essen? Sie erfahren wie wichtig es ist, diese an unsere Kinder weiterzugeben. Denn das bietet die Chance zu einer vielfältigen, abwechslungsreichen Ernährung mit Freude und Genuss – für Kinder als auch Eltern! Kinderbetreuung am 16.07. möglich, bei Anmeldung bitte angeben!

Vortrag mit Kostproben

Referentin: Andrea Knörle-Schiegg

Anmeldung: Christine Egle, Tel. 08261/991937 oder www.aelf-mh.bayern.de/ernaehrung/familie

Montag, 16. Juli 2018 - 9:30

Veranstaltungsort:

Veranstalter:

Eintrittspreis:
kostenfrei