-A A +A
Bildquelle:
Stadt Mindelheim

Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen/Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit. Die Einstellungen erfolgen grundsätzlich unbefristet.

Die Stadt Mindelheim sucht zum 01.09.2019 für die Kindertagesstätten der Stadt Mindelheim

• Einen Erzieher/eine Erzieherin (m/w/d) mit 30 – 39 Std./Woche

• Einen Kinderpfleger/eine Kinderpflegerin (m/w/d) mit 30 - 39 Std./Woche

• Einen Kinderpfleger/eine Kinderpflegerin (m/w/d) in Vollzeit mit 39 Std./Woche

Ihr Anforderungsprofil:

• Eine abgeschlossene Berufsausbildung mit fundierten Fachkenntnissen

• Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Eltern und Team

• Einen selbstständigen flexiblen Arbeitsstil • Ein sicheres Kind orientiertes Auftreten

Ihre Vorteile:

• Abwechslungsreiche, pädagogische Aufgaben in einem erfahrenen, aufgeschlossenem und motivierten Team

• Eine leistungsgerechte Vergütung mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen nach TVöD (z. B. betriebliche Zusatzversorgung)

• Einen krisensicheren Arbeitsplatz

• Eine betriebliche Zusatzversorgung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte schnellstmöglich

• Ihr Bewerbungsschreiben • Ihren tabellarischen Lebenslauf

• Kopien Ihrer Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse

an die Stadt Mindelheim -Personalverwaltung-, Postfach 1462, 87714 Mindelheim

oder per E-Mail an: hans.koenigsberger@mindelheim.de


OptiPrax – Modell

Erzieherinnen- und Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen in Kooperation mit der Staatlichen Fachakademie für Sozialpädagogik Kaufbeuren

Sie haben (Fach-)Abitur und Interesse an einer Erzieherausbildung?

Die Stadt Mindelheim bietet Ihnen in der Einrichtung „Marcellin-Champagnat-Kindertagesstätte“ eine vergütete Ausbildung, in der die Praxis in die theoretische Ausbildung integriert ist.

Wenn Sie Abitur oder Fachabitur haben, können Sie bei uns innerhalb von drei Jahren die Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher absolvieren. Der Theorieteil der Ausbildung erfolgt an der Fachakademie für Sozialpädagogik Kaufbeuren.

Die Vergütung variiert je nach Ausbildungsjahr und orientiert sich am Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD-Pflege). Es besteht Anspruch auf 30 Urlaubstage sowie im November auf Gewährung einer Jahressonderzahlung.

Näher Informationen finden Sie auf den Seiten der Fachakademie für Sozialpädagogik Kaufbeuren www.optiprax-kaufbeuren.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Stadt Mindelheim -Personalverwaltung-, Postfach 1462, 87714 Mindelheim

oder per E-Mail an: hans.koenigsberger@mindelheim.de