-A A +A
Bildquelle:
Stadt Mindelheim

Stadtverwaltung Mindelheim im Rathaus, Maximilianstr. 26, 87719 Mindelheim
Tel. 08261-9915-0, Fax: 08261-9915-870, Mail: poststelle@mindelheim.de

Öffnungszeiten: Bitte die aktuellen Hinweise zur Corona-Pandemie beachten >>>
Montag bis Mittwoch und Freitag von 08.00 bis 12.30 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 18.00 Uhr

Sicheres Kontaktformular über BayernPortal (BayernID) >>>
Geschäftsverteilungsplan >>>
Öffnungszeiten weiterer städtischer Einrichtungen >>>

 

Stand: 14.01.2021, 11.00 Uhr
Aktuelle Informationen über weitere Änderungen und Anpassungen hinsichtlich der Erreichbarkeit städtischer Einrichtungen stehen auf einer eigenen Webseite zur Verfügung, hierzu bitte links auf die Grafik klicken.

Die Stadt Mindelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Städtischen Kindertagesstätten in Vollzeit- bzw. Teilzeit und unbefristet Erzieher/innen (m/w/d) und Kinderpfleger/innen (m/w/d). Für weitere Informationen bitte links auf das Wappen klicken.

Das Hallenbad der Stadt Mindelheim ist aufgrund der aktuellen Gesundheitslage infolge der Corona-Pandemie seit 2. November 2020 leider geschlossen werden.

Bei der Stadt Mindelheim sind Bundesfreiwilligen-Stellen im Kulturamt und den städtischen Kindertagesstätten zu besetzen. Rückfragen hierzu sind bei Herrn Simmet unter hauptamt@mindelheim.de möglich.
Weitere Informationen gibt es außerdem im Internet unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Feuerwehr-, Schützen-, Burschenvereins- und Sportfeste, Trachtenumzüge, wohltätige Veranstaltungen, Pfarrfeiern und unzählige andere ehrenamtlich organisierte Feierlichkeiten sind ein wesentlicher Bestandteil unseres bayerischen Lebensgefühls und der besonderen Lebensqualität in Bayern. Wer eine Feier organisiert, muss eine Reihe von Vorschriften beachten, hierzu hat der Freistaat Bayern einen Leitfaden herausgebracht.

Die Stadt Mindelheim bietet ein kostenloses WLAN-Netzwerk in der Mindelheimer Innenstadt, genauer gesagt in der Maximilianstraße zwischen dem Oberen Tor und der Musikschule, einschließlich Marienplatz und seit 30.11.2016 auch in der Kornstraße, an. Bürgerinnen und Bürger sowie und Gäste aus nah und fern können damit in der Innenstadt nach Lust und Laune im Internet surfen.

Seiten