-A A +A

Manche Menschen scheinen in der Illusion zu leben, ewig auf dieser Erde, in dieser Wohnung bleiben zu können. Eine Erleichterung könnte es für viele Menschen sein, als glaubende Realisten die ganze Wirklichkeit zu wahrzunehmen. Wichtiger noch - schwerer natürlich - ist es, Menschen  loszulassen. Mütter wissen, dass die Nabelschnur nicht nur einmal durchtrennt werden muss. Es gibt eben keine Liebe ohne  Atemraum, ohne Freiheit. Über diese heikle Thema lohnt es sich, an einem Nachmittag/Abend/ Besinnungstag  einmal nachzudenken, um dann vielleicht zum Entschluss zu kommen: “Ich bin so frei - ich lasse frei!"

Referent: Gerd Steinwand, Dipl. Theologe

Donnerstag, 17. Januar 2019 - 19:30

Veranstaltungsort:

Veranstalter:

Eintrittspreis:
Eintritt frei / Spenden erbeten