-A A +A

Festakt anlässlich des Maximilians-Jahres 2019
Vierundzwanzig Mal war der große Kaiser Maximilian in Mindelheim! Bei diesen Gelegenheiten brachte er den Glanz des Hofes mit Hofstaat, Diplomaten und Musikern in unsere Stadt. Von hier aus wurde während dieser Besuche das riesige Heilige Römische Reich Deutscher Nation regiert. Deshalb nimmt die Stadt Mindelheim den 500. Todestag dieses großen Kaisers an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit zum Anlass für einen Festakt im Stadttheater.

In einer historischen Illusion wird ein Besuch des Kaisers für kurze Zeit in die Gegenwart geholt. Danach erzählt Kulturamtsleiter Christian Schedler von den kaiserlichen Besuchen und ihrem Glanz. Im lockeren Gespräch mit Franz Körndle von der Universität Augsburg entstehen Bilder von der Vorliebe des Kaisers für die Musik, die auch in Mindelheim zu hören war. Szenisch und musikalisch unterstützen diesen bunten Bilderreigen Mitglieder des Frundsbergfestrings e.V., allen voran Kaiser Maximilian I. und seine Gemahlin Bianca Maria Sforza, dazu Adelige, die Businenbläser, Trabanten, der Bürgermeister, Bürger/innen, die Renaissancemusik Mindelheim und der Kammerchor Vocal Total.

Im Anschluss an den Festakt von rund einer Stunde Dauer erhalten die Besucher/innen die neue Broschüre über Kaiser Maximilian und Mindelheim zur Erinnerung.

Alle an Geschichte und Geschichten sowie an alter Musik Interessierten sind herzlich in das Stadttheater eingeladen.

Sonntag, 19. Mai 2019 - 16:00

Veranstaltungsort:

Veranstalter: 
Stadt Mindelheim und Frundsberg Festring e.V.
Eintrittspreis:
Eintritt frei