-A A +A

Herausragend unter den schwäbischen Weihnachtsmärkten ist der in das historisch einmalige Ensemble des Mindelheimer Kirchplatzes eingebettete Mindelheimer Weihnachtsmarkt, der dieses Jahr von 6. bis 16. Dezember 2018 jeweils donnerstags und freitags von 16.00 bis 21.00 Uhr und samstags und sonntags von 13.00 bis 21.00 Uhr geöffnet ist.

In einem kleinen, malerischen Dorf am Meer wachsen die Prinzessinnen Anna und Elsa auf. Eines Tages bemerkt Elsa, dass sie eine außergewöhnliche Fähigkeit besitzt: Sie kann Schnee herbeizaubern! Was für eine Freude für die Kinder im Dorf! Mit und im Schnee zu spielen macht ihnen riesigen Spaß. "Die Eiskönigin" - das getanzte Märchen am 7./8./9./14./15.12.2018 im Forum Mindelheim/Stadttheater.

Der Heimatbrief 2018 ist erschienen und berichtet auf mehr als 100 Seiten über bedeutende Ereignisse im Jahr 2018. Der Heimatbrief kann ab sofort für 4,00 Euro in der Touristinfo im Rathaus, in den Buchhandlungen Sahl und Thurn sowie in den Geschäftsstellen des Wochenkuriers und der Mindelheimer Zeitung erworben werden.

Mit der Wasserzählerkarte Online stellen wir Ihnen im Zeitraum vom 3. Dezember 2018 bis einschließlich 4. Januar 2019 wieder eine komfortable Anwendungslösung zur Abgabe der Zählerstände im Internet zur Verfügung.

Die Carl-Millner-Galerie (Neueröffnung am 23.03.2018) zeigt einen reichen Schatz an Gemälden und Zeichnungen des Künstlers. Sie vermittelt den Weg von ersten flüchtigen Skizzen in der freien Natur bis hin zum beeindruckend gemalten Ölbild im Atelier. Alle wichtigen Bildthemen der romantischen Landschaftsmalerei sind mit virtuosen Gemälden vertreten, die auch Einblicke in die Maltechnik Millners erlauben.

Die Stadt Mindelheim lässt die Qualität des Trinkwassers regelmäßig untersuchen. Aktuell steht der Prüfbericht vom Mai 2018 zum Download zur Verfügung.

Die Stadt Mindelheim bietet ab Oktober 2017 jeden 1. Freitag im Monat eine offene Sprechstunde/Beratung zur Abwendung von drohender Obdachlosigkeit und Überschuldung von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Büro in der Hospitalstiftung, Maximilianstr. 27 durch den SKM, Kath. Verein für soziale Dienste Memmingen und Unterallgäu e. V., an.

Wohnungsnot in Mindelheim - Aufruf zur Meldung von freiem Wohnraum
Bedingt durch einen spürbaren Zuzug nach Mindelheim, sind freie Wohnungen schwer zu finden. Die Stadt Mindelheim bittet daher alle Eigentümer, freien Wohnraum und die Mietpreise hierfür an die Stadt Mindelheim, Frau Roswitha Müller, Tel. 08261-9915-23 zu melden.

Seiten