-A A +A

Aufgrund der Entwicklungen bei der Corona-Pandemie bitten wir die aktuellen Informationen auf unserer Sonderseite www.mindelheim.de/corona zu beachten!

Stand: 21.04.2021, 12.00 Uhr
Aktuelle Informationen über weitere Änderungen und Anpassungen hinsichtlich der Erreichbarkeit städtischer Einrichtungen stehen auf einer eigenen Webseite zur Verfügung, hierzu bitte links auf die Grafik klicken.

Die Stadt Mindelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft Wasserversorgungstechnik (m/w/d) sowie für die Städtischen Kindertagesstätten in Vollzeit- bzw. Teilzeit und unbefristet Erzieher/innen (m/w/d) und Kinderpfleger/innen (m/w/d). Für weitere Informationen bitte links auf das Wappen klicken.

Da die Gastronomien vorerst geschlossen bleiben, bieten viele Gastgeber in Mindelheim einen Abhol- / Lieferservice an.

Eine Auflistung steht Ihnen zum Download zur Verfügung, bitte auf die Grafik links klicken.

Das sogenannte Integrierte Nachhaltige Städtebauliche Entwicklungskonzept, kurz INSEK, mit Fortschreibung der Vorbereitenden Untersuchungen für die Altstadt ist nun abgeschlossen. Dabei wurden Antworten auf Fragen wie „Welchen Weg geht die Stadt Mindelheim in die Zukunft?“ und „Welche Themen und Projekte werden die nächsten Jahre dominieren?“ gesucht.

Im Quartier um die Schwabenwiese in unmittelbarer Nähe zum Schulzentrum des Maristenkollegs fanden und finden umfangreiche Änderungen und Neuansiedlungen statt (z.B. ein Wohnheim für ca. 200 Berufsschüler, Tiefgarage, Kindertagesstätte), um den Bildungs- und Schulstandort Mindelheim zu stärken. Die Stadt Mindelheim hat daher das Verkehrsgeschehen im gesamten Quartier durch ein Fachbüro analysieren lassen

Die Stadt Mindelheim bietet zusammen mit dem Kreisjugendring die verlässliche Ferienbetreuung für Mindelheimer Kinder der 1. bis 6. Klasse in der Alten Knabenschule (2. Stock), Reichenwallerstr. 8 an. Es wird ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Bastel- und Werkangeboten, Sport und Spiel angeboten. Die Betreuungszeiten sind halbtags oder ganztags möglich. Wegen der Corona-Pandemie gilt dieses Angebot vorbehaltlich der gesetzlichen Infektionsschutzregeln!

Im Mittelpunkt der Gesundheitswoche stehen die fünf Elemente von Pfarrer Sebastian Kneipp: Wasser, Bewegung, Ordnung, Ernährung und Heilpflanzen - ganz besonders auch im Jubiläumsjahr „200 Jahre Kneipp“.

Das Allgäu hält zusammen!

Das Ziel ist, die Inzidenz nachhaltig unter 50 zu senken, damit das öffentliche Leben mit all seinen Facetten wieder stattfinden kann.

Jetzt die Natur in Ihrer Umgebung genießen und Kontakte vermeiden.

Seiten