-A A +A

Am Sonntag, 15. März 2020, finden die Kommunalwahlen stattt. Vom 10. Februar 2020 bis 10. März 2020 können wahlberechtigte Bewohnerinnen und Bewohner in Mindelheim den Wahlschein online beantragen. Dieser Service steht auch in der Mindelheim-App unter "Service" zur Verfügung. Für den Wahlschein online bitte links auf die Grafik klicken.

Die Stadt Mindelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Bäderbetriebe, das Städtische Klärwerk sowie (ab September 2020) die Regelkindertagesstätten Mitarbeiter/innen (m/w/d). Weiter bietet die Stadt Mindelheim einen Ausbildungsplatz als Erzieher/in (m/w/d) nach dem OptiPrax-Modell an. Für mehr Informationenen bitte auf das Wappen links klicken.

Mindelheims „Narrenfeiertag" beginnt auch dieses Jahr mit dem Rathaussturm der Mindelonia um 9:30 Uhr. Genau um 14:14 Uhr bewegt sich wieder der Gaudiwurm durch die Stadt. Wie immer werden die Narren dabei vom Durahansl, dem wohl weltgrößten Narren der Welt, begrüßt. Zusammen mit seinen Gefährtinnen, der Narramuatr und der Columbine, bilden Sie das weithin bekannte Mindelheimer Dreigestirn

Zu den 27. Mindelheimer Jazztagen freut sich Organisator Peter Schmid wieder auf absolut Hochkarätigesmit einer Prise Überraschendem: „Auch dieses Jahr ist quasi jeder Abend wieder ein Höhepunkt des Festivals“, so Schmid.

Die Stadt Mindelheim hat am 13. Januar 2020 den Förderkatalog für Klimaschutzmaßnahmen nochmals erweitert. Um die Elektromobilität zu fördern, wird der Kauf einer Wallbox mit 100,00 Euro unterstützt.

Der Mindelheimer Seniorenwegweiser wurde im Jahr 2019 neu überarbeitet und ist kostenlos im Rathaus erhältlich. Der Wegweiser gibt einen Überblick über seniorenrelevante Themen und soll Hilfestellung im Alter bieten. Ziel ist es, dem Wunsch vieler älterer Menschen gerecht zu werden, möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können.

Die Beratungskampagne in Mindelheim fand auf Initiative der Klimaschutzabteilung der Stadt Mindelheim statt. Ziel der Kampagne im Zeitraum vom 28. November 2018 bis 1. Februar 2019 war bzw. ist das Erreichen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), d. h. Information, Sensibilisierung und Motivation zu weiteren Handlungen – insbesondere Energiekosten senken, Energieeffizienz steigern und erneuerbare Energien nutzen.

Auch im Schuljahr 2019/20 besteht die Möglichkeit, dass Schüler mit dem Bus zum Maristenkolleg und wieder zurück fahren können. An den Haltestellen in der Krumbacher Straße, Höhe Ahornallee, Bgm.-Krach-Straße, Bushaltestelle, Hoher Weg und Bahnhof können die Zustiege gewählt werden, wenn zuvor eine Jahreskarte zum Preis von 132,00 Euro erworben wird.

Seiten