-A A +A

Die Region Donau-Iller bekokmmt einen neuen Regionalplan. Der Regionalverband eröffnet das Beteiligungsverfahren und gibt Kommunen und der Öffentlichkeit Gelegenheit, drei Monate Einsicht zu nehmen und Stellung zu beziehen.

Programm:

  • Grußwort durch den Landrat
  • Der neue Regionalplan
    • Herausforderungen der Zukunft
    • Verfahren zur Aufstellung des Regionalplans
    • Rechtswirkung der Festlegungen
    • Überblick über die Inhalte
    • Öffentliche Disskussion / Fragerunde
  • Detailgespräche mit Fachplaner
Dienstag, 19. November 2019 - 17:00

Veranstaltungsort:

Veranstalter: 
Regionalverband Donau-Iller
Eintrittspreis:
keine Angaben
AnhangGröße
Pressemitteilung66.08 KB