-A A +A

Liebesträume und -dramen unter der Sonne des Mittelmeers mit den beiden Künstlern Edith Lehner & Norbert Neunzling.

Zwei Werke bilden den Rahmen für das Konzertprogramm, die ein gemeinsames Thema haben: Das Mittelmeer. In 'Danse d'Azur' des Japaners Fujii Shingo beschreibt der Komponist eine Reise ans Mittelmeer, die ausgelassene Stimmung, die Lebensfreude und die azurblaue Farbe von Meer und Himmel. Der bekannte türkische Komponist und Pianist Fazil Say - bekannt durch die Auftritte beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen - schrieb 2009 'Princess of Lykia' für zwei Gitarren.
Dieses Stück ist inspiriert von den Lykischen Prinzessinnen der Ilias und beschreibt Liebesträume und -dramen unter der Sonne des Mittelmeers. Abgerundet wird das Programm von klassisch-romantischer Musik des spanischen Komponisten Fernando Sor und des Italieners Ferdinando Carulli sowie von Duos des deutschen Komponisten Johann Kaspar Mertz, für die die Künstler ihre Neuerwerbung einsetzen: eine französische Terzgitarre aus Mirecourt aus dem Jahre 1820.

Einlass ab 19.30 Uhr, freie Platzwahl.

Samstag, 28. April 2018 - 20:00

Veranstaltungsort:

Veranstalter:

Eintrittspreis:
€ 15,--/ermäßigt € 12,--

Kartenvorverkauf:

AnhangGröße
Flyer Saitenspuren_Web Version.pdf115.04 KB