-A A +A
Bildquelle:
Stadt Mindelheim

Krippenstadt Mindelheim. Hier haben Krippen Tradition. Seit 400 Jahren.

Mit gutem Recht wird Mindelheim auch als Wiege der schwäbischen Krippenkunst bezeichnet.

Den Grundstein legten die Jesuiten bereits Anfang des 17. Jahrhundert. Diesem Erbe verpflichtet und aufgrund des reichen Bestands an historischen Krippen wurde 1989 das Schwäbische Krippenmuseum (Museen im Colleg) gegründet.

Hinweis:
Notwendige bauliche Maßnahmen am Gebäude erfordern derzeit eine Grundlegende Umgestaltung des Schwäbischen Krippenmuseums. Es ist daher in der Weihnachtszeit 2017 nicht zugänglich. Eröffnung des neuen Schwäbischen Krippenmuseums ist am 25. Oktober 2018.

Rechtzeitig ab dem 1. Advent 2017 zeigt Mindelheim in den Kirchen und Kapellen wieder einzigartige Krippenbauten. Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die festlich geschmückte Altstadt die vielen Schätze oder lassen Sie sich von kundigen Stadtführerinnen begleiten.

Weitere Informationen nachstehend zum Download: