-A A +A

 

Für alle Ministrantinnen und Ministranten in der Diözese Augsburg findet am 4. Juni 2016 ein großer Ministrantentag statt. Geplant sind Spiel und Spaß, Glaube, Workshops, Musik, ein großer Ministrantenzug mit 3000 Ministranten durch Mindelheim und ein Gottesdienst mit dem Augsburger Bischof Konrad Zdarsa.

Im FORUM Mindelheim lädt die AllgäuSchau von Samstag, 4. Juni bis Sonntag, 5. Juni 2016 alle Interessierten ein, sich ein reichhaltiges Warenangebot und vielfältige Dienstleistungen aus verschiedenen Bereichen anzuschauen. Die Aussteller geben direkt vor Ort nützliche Tipps und ihr Fachwissen an die Besucher weiter.

Vom französischen Philosoph und Schriftsteller Voltaire stammt das Zitat „Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.“ Wer glücklich ist, dem geht es auch gesundheitlich besser.

Pflegende Angehörige leisten tagtäglich, oft rund um die Uhr, großartige Betreuung und Pflege für Menschen, die ihnen am Herzen liegen. Die Anforderungen übersteigen dabei aber oft die Belastungsfähigkeit der Angehörigen. Die Kooperationspartner der Demenzhilfe, Kontaktstelle Mindelheim, möchten die Möglichkeit bieten, dass sich pflegende Angehörige in kleiner Runde austauschen und wertvolle Unterstützung kennenlernen.

Er war ein leidenschaftlicher Maler, jener Mindelheimer, der nach München ging, um seine Bilder mit den Großen der Zeit im Glaspalast auszustellen: Max Beringer. Einen Großteil des erhaltenen Nachlasses konnten die Mindelheimer Museen mit Hilfe der Sparkassenstiftung Memmingen-Mindelheim erwerben, ergänzt durch Leihgaben und ein Vermächtnis.

Die Stadt Mindelheim bietet seit November 2015 ein kostenloses WLAN-Netzwerk in der Mindelheimer Innenstadt, genauer gesagt in der Maximilianstraße zwischen dem Oberen Tor und der Musikschule, einschließlich Marienplatz, an. Bürgerinnen und Bürger sowie und Gäste aus nah und fern können damit in der Innenstadt nach Lust und Laune im Internet surfen.

Jeden 1. Freitag im Monat besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, mit einem Bus der Firma Klaus Reisen GmbH & Co. KG, Mindelheim, mit einem Kinobus ins Kino für die Vorstellung um 16.30 Uhr nach Türkheim zu fahren. Es werden Filme aus dem aktuellen Programm gezeigt. Der Kinobus startet um 15.45 Uhr am Busbahnhof Mindelheim und kostet pro Person 2,00 Euro für die Hin- und Rückfahrt. Die Rückfahrt erfolgt nach der Vorstellung.

Die Stadt Mindelheim bietet zusammen mit dem Kreisjugendring die verlässliche Ferienbetreuung für Mindelheimer Kinder der 1. bis 6. Klasse in der Alten Knabenschule (2. Stock), Reichenwallerstr. 8 an. Es wird ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Bastel- und Werkangeboten, Sport und Spiel angeboten. Die Betreuungszeiten sind halbtags oder ganztags möglich.

Seiten