-A A +A

Was vor nahezu 160 Jahren als reines Kinderfest begann gehört heute zu den großen Historienfesten Süddeutschlands.

Zehn Tage angefüllt mit dem Wohlklang zeitgenössischer Konzerte, an den Wochenenden mit den Lustbarkeiten der höfischen Gesellschaft, dem samstäglichen Treiben bei den beiden Bauernmärkten und der Kunstfertigkeit des traditionellen Handwerks. Bei nächtlichen Lagern spielen Trummen und Sackpfeifen auf, Marketenderinnen tanzen ausgelassen und so mancher Landsknecht stimmt ein Lied auf Georg von Frundsberg an. Ihm zu Ehren, dem kaiserlichen Feldherrn, der 1473 auf der Mindelburg geboren wurde und dort 1528 verstarb, feiern rund 2.500 Mitwirkende in historischen Gewändern alle drei Jahre das Frundsbergfest.

Höhepunkte sind die historischen Umzüge an den Sonntagen. In farbenprächtigen aufwändigen Gewändern ziehen hoch zu Roß Adel und Klerus vorbei. Bürger und Bauern, Handwerker, und natürlich die Landsknechte geben ein umfassendes Bild mehrer Jahrhunderte Stadtgeschichte.

Das detaillierte Programm finden Sie anhängend.

Freitag, 29. Juni 2018 - 19:00
Samstag, 30. Juni 2018 - 10:00
Sonntag, 1. Juli 2018 - 10:00
Montag, 2. Juli 2018 - 19:30
Dienstag, 3. Juli 2018 - 19:00
Mittwoch, 4. Juli 2018 - 14:30
Donnerstag, 5. Juli 2018 - 20:30
Freitag, 6. Juli 2018 - 19:00
Samstag, 7. Juli 2018 - 10:00
Sonntag, 8. Juli 2018 - 10:00

Veranstaltungsort:

Veranstalter: 
Frundsberg Festring e.V.
Eintrittspreis:
siehe Programm

Kartenvorverkauf:

Frundsberg Festring Mindelheim e.V., Imhofgasse 3, Tel. 08261-5584
AnhangGröße
FBF Progammflyer 2018 web.pdf1.15 MB