-A A +A
Bildquelle:
© vege - Fotolia.com

Die Integration von Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf auf dem ersten Arbeitsmarkt ist genauso ein großes gesellschaftliches Thema wie beispielsweise die Migration von Flüchtlingen und ausländischen Mitbürgern.

Der Integrationskreis Mindelheim ist eine Vereinigung von Bürgerinnen und Bürgern der Region aus allen Altersgruppen und sozialen Schichten die es zum Ziel gesetzt haben, Ausländer und Flüchtlingen, die aus den verschiedensten Gründen in unserer Region eine vorübergehende oder dauerhafte neue Heimat gefunden haben, Orientierung zu geben und ihnen bei Bedarf auf vielfältige Art und Weise freundschaftlich zur Seite zu stehen.

Webseite >>>

 

Der Fachdienst für Flüchtlinge und Spätaussiedler im Caritasverband bietet Beratung und Vermittlung an.

Webseite >>>

 

Die verschiedenen Institutionen verbindet miteinander ein gemeinsames Ziel: Die Integration von Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf auf dem ersten Arbeitsmarkt oder, falls dies wegen Art und Schwere der Behinderung nicht bzw. noch nicht möglich sein sollte, die Gelegenheit zur Ausübung einer Tätigkeit an einem betreuten Arbeitsplatz in einer Werkstatt für behinderte Menschen.

 

AnhangGröße
Informations-Broschüre200.01 KB