-A A +A

Lesung mit Pierre Jarawan. Einlass ab 19.00 Uhr, freie Platzwahl.

"Am Ende bleiben die Zedern" lautet der Titel dieses eindringlich erzählten Debütromans von Pierre Jarawan. Der deutschsprachige Meister im Poetry Slam Jarawan greift darin die aktuelle Flüchtlingsthematik auf und erzählt eine Familiengeschichte, die die Hauptfigur Samir auf der Suche nach den eigenen Wurzeln in den Libanon führt - auf eine Art Odyssee, die, abenteuerlich und bestrickend zugleich, mit großer Fabulierlust von Heimatlosigkeit, Erinnerung und Identitätssuche erzählt.

Trailer: https://www.facebook.com/p.jarawan/?fref=ts

Donnerstag, 27. Oktober 2016 - 19:30

Veranstaltungsort:

Veranstalter:

Eintrittspreis:
€ 10,--, ermäßigt € 8,--

Kartenvorverkauf:

AnhangGröße
Pierre Jarawan Flyer.pdf375.28 KB